Neulackierung unserer LS 1-c | D-0923

7. April 2021, Dennis Schneider

Trotz der Corona-Pandemie geht es auf unserem Flugplatz voran. Unsere LS 1-c bekommt eine Neulackierung!

Der Flieger ist mittlerweile seit Jahrzehnten in Vereinsbesitz und hatte äußerlich schon seine besten Tage hinter sich. Über die gesamte Oberfläche befanden sich Risse und der Gesamtzustand war insgesamt nicht mehr ansehnlich. Mal ganz zu schweigen von der Gleitleistung, die damit entsprechend sinkt. Daher entschlossen wir uns im letzten Jahr die LS1-c in einem neuen Gewand erstrahlen zu lassen. Und nun ist es bald soweit!

Derzeit befindet sie sich noch in Polen in der Lackiererei. Innerhalb der den nächsten 3 Wochen wird sie allerdings wieder bei uns am Platz stehen und hoffentlich auch bald wieder in die Luft kommen. Von daher können wir gespannt sein, was sich getan hat. Fotos werden dann natürlich hier veröffentlicht :)


Tag der offenen Tür 2020

12. August 2020, Lars Bilke
Flugplatz Taucha Tag Der Offenen Tuer 2019 009

Liebe Gäste, liebe Fliegerfreunde,

am 12.09.2020 findet auf dem Flugplatz Taucha "Schwarzer Berg" unser "Tag der offenen Tür" statt. Wir haben wieder viele tolle Überraschungen für Groß und Klein, kulinarische Köstlichkeiten aus der Region, Kaffee und Kuchen sowie jede Menge Flugspaß mit dem Helikopter, Motor- und Segelflugzeugen oder auch im offenen Paratrike.

Wir freuen uns auf euren Besuch.


Tag der offenen Tür 2019

12. August 2019, Lars Bilke
65927491 2611822608850488 5363261877402992640 O

Liebe Gäste, liebe Fliegerfreunde,

am 24.08.2019 findet auf dem Flugplatz Taucha "Schwarzer Berg" unser "Tag der offenen Tür" statt. Wir haben wieder viele tolle Überraschungen für Groß und Klein, kulinarische Köstlichkeiten aus der Region, Kaffee und Kuchen sowie jede Menge Flugspaß mit dem Helikopter, Motor- und Segelflugzeugen oder auch im offenen Paratrike. Unsere kleinen Gäste können sich auf unserer Hüpfburg so richtig austoben.

Wir freuen uns auf euren Besuch.


2 Wochen lang jeden Tag fliegen!

24. Juli 2019, Lars Bilke
Img 4486

Ab dem kommenden Wochenende (27.7.-11.8.)  findet auf dem Flugplatz Taucha wieder der alljährliche Sommerlehrgang statt. Wir möchten alle Schüler und Studenten einladen, in diesen zwei Wochen intensiv am Flugbetrieb teilzunehmen und das faszinierende Hobby Segelfliegen näher kennen zulernen. Geflogen wird von 9 Uhr morgens bis zum späten Nachmittag.  

Am Abend wird meist in geselliger Runde gegrillt. Übernachtungen auf dem Flugplatz sind auch möglich. 

Die praktische Segelflugausbildung kann man sehr spontan beginnen. Theorieunterricht gibt es dann erst wieder im Winter.

Weitere Infos gibt’s auf unserer Homepage. www.fclt.de


Landesjugendvergleichsfliegen 31.08.-02.09.

22. August 2018, Lars Bilke

Von Freitag, den 31.08.,  bis Sonntag, den 02.09., findet auf dem Flugplatz Taucha das Landesjugendvergleichsfliegen 2018 im Segelfliegen statt. Hierbei kommen junge Piloten aus ganz Sachsen zusammen, um sich bei Flügen unter Aufsicht von Punktrichtern in verschiedenen Flugübungen zu messen. Es werden ca. 20 Piloten + einige Helfer erwartet, die mit eigenen Flugzeugen anreisen. Es wird somit reger Flugbetrieb herrschen, Besucher und Zuschauer sind herzlich willkommen!

Allerdings werden an diesem Wochenende sicher keine Gästeflüge möglich sein, da alle Teilnehmer jeweils 3 Wertungsflüge machen werden und somit logistisch einfach weiteren Starts möglich sein werden.

Die 3 besten Teilnehmer qualifizieren sich für das Bundesjugendvergleichsfliegen, wir wünschen allen Piloten erfolgreiche Flüge!

Link: Bericht vom Landesjugendvergleichsfliegen 2017 in Pirna

Whats App Image 2018 04 04 At 09 20 33

90 Jahre Segelfliegen am Schwarzen Berg am 12. und 13. Mai

4. Mai 2018, Lars Bilke

Am 12. und 13. Mai begeht der Fliegerclub Leipzig/Taucha e.V. das Jubiläum "90 Jahre Segelfliegen am Schwarzen Berg" auf dem Flugplatz Taucha. Es werden allerlei Flugzeuge am Boden wie in der Luft zu sehen sein. Schnupperflüge im doppelsitzigen Segelflugzeug zusammen mit einem erfahrenen Piloten als auch Rundflüge mit dem Motorsegler, Ultraleicht-Flugzeugen und -Hubschrauber sowie Motorschirmen können direkt vor Ort durchgeführt werden. Ein Highlight wird der Besuch einer vom Historische Flugzeuge Sachsen e.V. liebevoll restaurierten Polikarpow Po-2 sein. Die Po-2 is ein sowjetischer Doppeldecker, dessen Prototyp ebenfalls vor 90 Jahren das erste Mal abhob. Mit ihr werden ggfs. Rundflüge möglich sein werden. Rundflüge für bis zu 3 Personen können außerdem mit der Zlin Z43 vom Fliegerclub Leipzig e.V. gemacht werden. In der Nähe der Vereinsgebäude wird der Modell-Flug-Verein Leipzig-Taucha e.V. sich und seine Modelle präsentieren und für das leibliche Wohl in Form eines Getränke- und Grillwagens gesorgt werden.

Foto Po-2: Jörg Riethausen, Foto Z43: Fliegerclub Leipzig e.V.

Angebote

  • Segelflugbetrieb Sa/So jeweils ab ca. 11 Uhr bis ca. 18 Uhr
    • Schnupperflug Segelflugzeug, min. 5 Minuten, max. 10 Minuten: 25 Euro, Verlängerung je Minute 0,75 Euro
    • Rundflug Motorsegler Grob 109, 30 Minuten: 70 Euro, Voranmeldung sinnvoll unter 0178 8895597
    • Rundflug Z43, 4 Euro / Minute (240 Euro / Stunde) für max. 3 Personen, Anmeldung vor Ort, Sonntag nur bis ca. 15 Uhr
  • Geführter Rundgang durch die Vereinsgebäude (Flugzeughalle, -werkstatt, Kfz-Werkstatt) Sa/So jeweils 16 Uhr, Treffpunkt: Grillwagen, kostenlos
  • Rundflüge mit UL-Flugzeug, -Hubschrauber und Motorschirm, Preise, Voranmeldung bitte unter 0172 3428888
  • ganztägig Catering durch Schaustellerbetrieb Erik Kramer (Getränke, Gegrilltes, Zuckerbäckerei)