5654235225_1805de7fb2_b.jpg

Der Janus ist das erste in Serie gebaute doppelsitzige Hochleistungssegelflugzeug überhaupt. Er ist GFK-Bauweise gefertigt und verfügt über eine einteilige Plexiglashaube und Wölbklappen.

Im Verein wird er zur Streckenflugeinweisung für Flugschüler als auch für Gästeflüge genutzt.

Kennung 2477
Spannweite 18,2 m
Länge 8,62
Flügelfläche 16,6 m^2
Rüstmasse 370 kg
Nutzlast 250 kg
Gleitzahl 39,5 bei 110 km/h
Geringstes Sinken 0,7 m/s bei 90 km/h
Mindestgeschwindigkeit 70 km/h
Maximale Geschwindigkeit 220 km/h